Prüfungstyp (TimeMoto Cloud)

Was macht der Prüfungstyp?
Der Prüfungstyp kann dabei helfen zu bestimmen, ob eine Buchungsaktion korrekt oder inkorrekt ist.
Die Verwendung des Prüfungstyp ist optional.
Sobald ein Prüfungstyp aktiviert wurde, sehen Sie neben inkorrekten Buchungszeiten Ausrufezeichen. Sobald diese Buchungen korrigiert wurden, verschwinden die Ausrufezeichen.
 
Prüfungstyp einstellen
Es gibt zwei unterschiedliche Prüfungstypoptionen:
 
1 –Tag unabhängig ("Tag unbekannt"): mit dieser Einstellung wird jede Buchung gegen die vorherige und nächste Buchung geprüft, ganz unabhängig davon ob die Buchungen am gleichen Tag stattfinden. Eine Buchung wird als inkorrekt bewertet, wenn diese nicht eine der vordefinierten Prüfungsregeln entspricht. Klicken Sie hier um die Liste der Prüfungsregeln zu sehen.

2 –Tag abhängig ("Tag bekannt"): mit dieser Einstellung werden Buchungen geprüft die innerhalb des gleichen Tags sind (00:00 bis 23:59). Eine Buchung wird als inkorrekt gewertet, wenn diese nicht eine der vordefinierten Prüfungsregeln entspricht. 
 
Prüfungstyp Umfang
Der Prüfungstyp kann für die gesamte Firma definiert werden. Sie können dies unter [Einstellungen] (1) > [Allgemein] (2) > [Prüfung]  einstellen (3).  Sie können den Prüfungstyp im Dropdownmenü(4) auswählen.
 
Prüfungstyp per Dienstplan
Sie können auch in einem Dienstplan einen Prüfungstyp festlegen. Dieser Prüfungstyp greift dann nur für Benutzer welchen dieser Dienstplan zugeordnet wurde. Einstellungen im Dienstplan (unter [Einstellungen] (1) > [Dienstplan] (2)) haben Vorrang auf Einstellungen unter [Einstellungen] > [Allgemein].
Die Prüfung kann unter [Arbeitszeit] (3) im Dropdownmenü(4) gewählt werden.
Wenn Sie den Prüfungstyp ändern, wirkt sich diese Änderung nur auf Buchungen aus die nach der Änderung des Prüfungstyp ausgeführt wurden. Wenn Sie möchten, dass auch ältere Daten geupdatet werden, schicken Sie uns eine E-Mail 
Was this article helpful?