Die TimeMoto PC Software mit einem USB-Stick verwenden

Wenn an Ihrem Standort kein Wi-FI oder eine feste Netzwerkverbindung möglich ist, bietet sich die Synchronisierung per USB-Stick an.

Wählen Sie in der Software die Optionen [Bearbeiten] > [Gerät]
Die Geräte-Übersicht.

Klicken Sie rechtsoben auf "Hinzufügen" um manuell ein Gerät hinzuzufügen.
Der "Hinzufügen"-Knopf


Geben Sie die Daten wie im Beispiel unten ein. Lassen Sie das Feld unter "IP Adresse" leer. Hierdurch weiß das System dass es um einen USB-Stick geht. Geben Sie unter "Fetching computer name" nicht manuell Daten ein, sondern klicken Sie auf "Dieser Computer".
USB-Daten eintragen

Sobald alle Felder eingetragen sind, klicken Sie auf "OK". Die Software wird nun regelmäßig nach angeschlossenen USB-Sticks suchen. Wenn ein USB-Stick gefunden wurde, zeigt Ihnen die Software an in welchem Laufwerk dieser gefunden wurde.
Ein angeschlossener USB-Stick wird in der Software angezeigt.

Auf dem USB-Stick vorhandene Buchungsdaten werden nun automatisch synchronisiert.

Um Benutzer zu synchronisieren, klicken Sie auf den USB-Stick in der Software und danach weiter unten auf "Synch. Benutzer".
Der "Synchr. Benutzer"-Knopf

Es öffnet sich ein neues Fenster. Öffnen Sie dort den USB-Stick und wählen Sie die user.dat-Datei auf dem USB-Stick. Wenn Sie noch keine user.dat-Datei haben, erstellen Sie eine leere user.dat-Datei und speichern Sie diese auf dem USB-Stick.
Die user.dat-Datei auf dem USB-Stick

Die Software zeigt Ihnen nun alle auf der Datei vorhandenen Benutzer an. Wenn die Datei noch komplett leer ist, erscheint ein weiteres Fenster. Klicken Sie hier "Yes" wenn Sie ein Zeiterfassungsgerät aus der älteren TA-800 Serie verwenden. Wenn Sie ein aktuelles TimeMoto Zeiterfassungsgerät verwenden, klicken Sie "No".
Die Abfrage, ob ein älteres Zeiterfassungsgerät verwendet wird

Es erscheint nun eine Übersicht die Ihnen anzeigt, welche Benutzer auf der Datei vorhanden sind, und welche nur in der Software. Des Weiteren sehen Sie auch eine Übersicht aller Unterschiede zwischen der Datei und der Software (z.B. Fingerabdrücke und Passwörter). Sie können hier angeben in welche Richtung diese Daten synchronisiert werden sollen.

Icons
Daten von der Datei zur Software synchronisieren (TM > PC)

Daten von der Software zur Datei synchronisieren (PC > TM)

Änderungen speichern und auf die Datei laden (Verarbeiten)

Sie können auch pro Eintrag eine Synchronisierungsrichtung bestimmen. Klicken Sie hierzu in der Spalte "Auflösung" in das leere Feld, und wählen Sie eine Synchronisierungsrichtung. Verwenden Sie die Icons um alle Einträge in die gleiche Richtung zu synchronisieren.
Klicken Sie "Verarbeiten" um die Änderungen zu verarbeiten

Sobald Sie angegeben haben in welche Richtung Daten synchronisiert werden sollen, klicken Sie auf "Verarbeiten". Die Änderungen werden nun auf den USB-Stick geladen.
Was this article helpful?